Wir werden uns sehnen

Wir werden uns sehnen Nach Liedern von überfüllten Plätzen In denen wir all unsere Schatten kreuzten Uns in ein Ineinander drängten Uns aneinander hängten Unsere Ichs in einem Wir verloren Und uns geborgen fühlten im Bedürfnis, endlich wieder allein zu sein. Wie unsere Horizonte die Schultern anderer Menschen waren unsere Rücken die Skyline für hinter uns Stehende bildeten Und wenn wir den Kopf in den Nacken legten Um einen Blick auf die Sterne zu heften, verloren wir nacheinander den Halt unter ...

Ich gestehe

Ich gestehe: ich gehe in Antiquariate, Nicht etwa um zu kaufen. Zum Riechen. Ich tauche gerne durch den Geruch Der entsteht, wenn sich Staub Allmählich auf die Jahre legt Wenn leicht die Feuchtigkeit Jahrzehnte tränkt Hartes Sonnenlicht die Farben dämmt Durch Sütterlinlettern, Die kratzbeinig stehn, Längst tote Gedanken Majestätisch wieder auferstehn Durch Ölgemaltes Und Lederverschnürtes Erblick ich Hartholverziertes Worin ich träume, eines fernen Tags Quarthefte zu finden ...