Der Zug der Wölfe (2)

Ausgehend von euren Antworten auf Instagram und Facebook geht es weiter mit dem nächsten Kapitel unseres kollaborativen Schreibprojektes. Viel Spaß beim Lesen. „Ich habe befürchtet, mein Warten wäre umsonst gewesen“ Mühsam gelang es Andrew gerade mal die Hände im Schnee zu Fäusten zu ballen. In seiner Brust wühlte ein grauenhafter Schmerz. Sobald er einatmete, verbrannte ihm die kalte Luft das Innere seines Brustkorbs. Ein röchelnder Laut quälte sich aus seiner Kehle. ...

Der Zug der Wölfe (2)

Anfang verpasst? (Dann hier klicken)Die dazugehörige Musik findet ihr hier: SPOTIFY-PLAYLIST (Der Zug der Wölfe) @Ma.schaun.58 Der Gedanke, wieder die alten Fotos durchzugehen, war ihm zuwider. Nur deshalb kam es zu der Entscheidung für dieses eine Bild. Es lag auf dem Desktop, es erfüllte die Ansprüche, es war genau das, was man von Azlan sehen wollte. Verdammt, es war sogar genau das, wie er sich selbst am liebsten gesehen hätte.  Dummerweise konnte er das Bild nicht verschicken, ...

Der beste Tipp 2020

Der beste Tipp, den Kev je bekam: Die Bühne ist keine Therapiesitzung und das Publikum nicht dein Freund. Die wollen von dir unterhalten werden. Die wollen nichts von dir wissen, wollen dir nicht helfen. Sie wollen nicht mal, dass du dein Bestes gibst, große Kunst oder so etwas. Die Leute wollen einfach nur, dass du sie ablenkst. Was, fragte Kev sich eines Tages, ist der Unterschied zwischen mir, dem Mann auf der Bühne, und Lou, dem Mann, der das Bier verkaufte. Ich mache mir nichts ...