Woran Anna Levogt bei Schlaflosigkeit denkt

Ist mir nicht schade, dass die Grenzen immer mehr geschlossen werden. Mache keinen Urlaub in Europa. Im Flugzeug gibt's keine Grenzen. Außer die Sicherheitskontrollen am Airport. Alles in kleinen Fläschchen. Die großen Flaschen bleiben zu Hause. Und jammern. Köln war mal meine Lieblingsstadt. Heute alles nicht mehr mein Deutschland. In Israel ist wieder eine Drohne abgeschossen worden. Kriege sind heute nur noch für Elektroschrott. Soll man ruhig wieder aufrüsten. Nicht nur die großen Bomben. ...

Wovon ich träume

Ich träum vom Geräusch Lautloser Kriegsmaschinen Weil ich weiß, dass Krieg heute stumm ist. Und überall unsichtbare Soldaten: Krieg, von dem alle reden. Ich träum vom Geruch Der Rauchsäulen der Himmelskuppeln, Die den Horizont säumen Wie Grenzwächter mit schwarzen Gewehren. Weil jeder weiß, dass Krieg heute unsichtbar ist, Gespielt hinter den Kulissen. Von morallosen Spielern Mit dem ältesten Einsatz der Welt: Das Blut der Anderen. Ich träum von den Wünschen, Aus denen Kriege geboren ...

Irgendwo zwischen Aleppo und Idlib

Der durstige Mann beugt sich vor entlässt den Sand aus der Kehle. Sie frösteln heimlich Nachts und im Keller Die Türen versperrt Sand in den Scharnieren. Kind, das in Milch liegt gegorene Haut voller Risse wie Landkarten mit Markierungen: Jedes Kreuz in den Handflächen ein falscher Schritt auf der Hauptstraße zwischen Schule und dem alten Mann, der früher die Katzen mit Sahne durchbrachte durch knochentrockene Zeiten. Heute baden sie noch in Seen aus rotem Licht wo seelenlos Morgen Land aus ...

Aleppo_Berlin

Sie sagt, jemand hat in ihrem Leben Die Stopptaste gedrückt. Der Hintergrund läuft weiter in ihr bewegt es sich kein Stück. Sie hängt in einem Bild fest In ihren Lungen hängt der Rauch Wenn sie atmet, muss sie husten und riecht die Toten auch. Aus ihrer Heimat flüchten Träume In ihren Kopf bei Nacht Verdrängen der Gegenwart die Räume Verhindern, dass sie je erwacht. Dann plötzlich hört sie Lieder Versteht davon kein Wort Hört nur die Stimmung in der Stimme Schließt die Augen und ist ...