Mein Europa

Ich bin nicht politisch
Wieso denkst du, dass ich’s wär?
Nur weil ich grad am Sagen bin,
was mich an der Heimat stört?

Ich bin nicht so ein Wutbürger,
der am Stammtisch, im Verein
mit vereinten Leibeskräften
kräftig ist am Schrei’n.
Hassen ist wie Gähnen hier
Es fängt grad einer an
Und schon zeigen alle, wer
am besten seinen Mund aufreißen kann!

Ich sag dir, was in diesen Landen
mich bis zum Zerbersten stört:
dass es sinnlos ist zu reden,
denn wer heute etwas sagt,
der wird nicht verstanden
oder einfach nicht gehört.

Lies die Kommentare durch,
Europa wird kaputt gerissen
Anonym im Internet
Weil sie die NATION vermissen!
Alberne Parolen holen
Sie gedankenlos hervor
Vor allem wird nicht angesprochen
Taten stehen uns bevor!

Unsre Flagge brennt, schaut schon alle her
Jeder Stern hat seinen eignen Schweif,
Weil letztendlich jeder Stern so gern
Seine eigne Sternenflagge wär!

5 thoughts on “Mein Europa

  1. Ich lebe in Köln und wir hatten in Köln eine Bürgerbewegung, in der es um die Bebauung eines Gebietes hier geht. Aber generell ist das bei jeder Bürgerbewegung möglich, mit anderen Bürgern zusammen sich quer zu stellen und eine alternative zu finden

    • Hi, klar, die Frage ist nur immer: sind es echte Alternativen und vor allem sinnvolle 😉 Den Brexit kann man auch als Bürgerbewegung verstehen und hier kann man dazu stehen wie man will, aber die Entscheidung war nicht in all ihren Konsequenzen von den sich bewegenden Bürgern verstanden. (Platon wird zugeschrieben, dass er mal sagte: Demokratie heißt nicht Herrschaft des Volkes, es heißt Herrschaft des Pöbels.) Ich bin definitiv kein Feind von Partizipationen (und ein Freund von echter Demokratie und damit auch von Bürgerbewegungen!!), ich hoffe nur, mal wieder eine zu sehen, die nachvollziehbar in eine bessere Richtung geht. 🙂

Schreibe eine Antwort zu odeon2017 Antwort abbrechen