Analyse und Interpretation eines Fantasy Romans – Annina Safran: Der Spiegelwächter (4)

Zu der erste Stunde geht es hier, die zweite liegt unter diesem Link und die dritte hier.   Ich gestehe, dass es mir so einfach nicht gelingen mag, die für mich alles entscheidende Frage gewinnbringend zu beantworten: wie kann ich die digitalen Medien maximal förderlich nutzen? Aber mit der heutigen Methode sollte es zumindest gelingen, einen anderen Anspruch zu befriedigen: wie kann man mit geringstem Mitteleinsatz einen Maximalerfolg erzielen.   Aber wir beginnen inhaltlich: ...

3 – SAMR in Corona Zeit

Zur Erinnerung an den letzten Artikel:   Es gibt da eine Theorie von Ruben Puentedura aus dem Jahr 2006, nach der sich das digitale Unterrichten in vier Schritten weiterentwickelt. Diese vier Schritte stellen auch gleichzeitig einen qualitativen Zuwachs dar.   Der erste Schritt lautet „Substitution“ (Ersetzung): Technik ist ein direkter Ersatz für Arbeitsmittel ohne funktionale Änderung. Im zweiten Schritt „Augmentation“ (Erweiterung) stellt die Technik einen direkten Ersatz ...

2 – SAMR in Corona Zeit

In den letzten Tagen hat mich die Osterzeit stark in ihren Bann gezogen. Die kurze Erholungspause hat gut getan. So gut, dass ich die Freizeit, das schöne Wetter, die Gartenarbeit, alles sehr stark habe auf mich wirken lassen und es sogar genossen habe, diese schöne Zeit ein wenig zu dehnen. Jetzt aber wieder frisch ans Werk. Per Telefon habe ich Kontakt mit einem gleichermaßen technik-affinen und technik-kritischen Kollegen auseinanderzusetzen. In unserer Diskussion fiel oft das Wort SAMR. ...

Analyse und Interpretation eines Fantasy-Romans – Annina Safran: Der Spiegelwächter (2)

Digitaler Unterricht – Sekundarstufe 1   Geeignete Klassenstufe: 7. / 8. Schulform: Realschule / Gymnasium Unterrichtsfach: Deutsch Einheit: Literarische Analyse und Interpretation eines Jugend-Fantasy-Romans Lektüre: Annina Safran: Der Spiegelwächter Grundlegende didaktische Vorüberlegungen: Nachdem die Einstiegssequenz zum Roman, die Hinführung zum Thema und Inhalt, sich zunächst auf Word- und PDF-Dokumente konzentriert hat, vor allem auf die Verwendung von Kommentaren, wäre ...